Und so gehts:

Zollabwicklung Teiler

1. Bereitstellung aller Daten

Sie senden uns bis 12:00 Uhr (Mo-Fr) folgende Unterlagen per Mail zu:

  • Handelsrechnung
  • Zollvollmacht
  • Auftragsformular

2. Prüfung und Anmeldung

Wir prüfen die Daten und melden die Sendung über unser Atlas-System elektronisch beim Zollamt an

3. Gestellung zur Ausfuhr

Die Gestellung findet am Folgewerktag an der von Ihnen genannten Adresse statt. Die übliche Zeit für eine Beschau ist von 09:00 bis 11:00 Uhr (es sei denn Sie geben andere Öffnungszeiten an). In dieser Zeit kann vor Ort eine Kontrolle vom Zoll durchgeführt werden ( dadurch können zusätzliche Kosten entstehen- Rechnung von der Zollbehörde)
Sie müssen die Ware nicht zum Zollamt bringen, falls doch bitte drauf hinweisen.

4. Erstellung Ausfuhrbegleitdokuments (ABD)

Sie erhalten am nächsten Werktag bis um 12:00 Uhr das Ausfuhrbegleitdokument (ABD) von uns per Mail. Falls Sie selbst zum Zoll fahren, bekommen Sie innerhalb von eine Stunde nach dem Auftrag die MRN Nummer für die Vorlagen beim Zoll.

5. Versand

Nach dem das Dokument erfolgreich ausgestellt wurde, können Sie die Ware versenden oder zur Abholung frei geben.

Kontakt

    *Pflichtfeld

    E-Mail

    info@zoll-ausfuhr.com

    Adresse

    EB-ZOLLAGENTUR
    Am Schilfpark 21
    21029 Hamburg